Beiträge


Im nächsten Schritt richtet das Umsetzungsteam des ERP / CRM -Anbieters in Zusammenarbeit mit Ihrer IT-Abteilung die Software bei Ihnen ein und führt gewünschte Anpassungen durch. Das IT-Team installiert das System auf Ihren Servern, bindet es in Ihre Infrastruktur ein und führt die Konfiguration durch.
Darüber hinaus findet an dieser Stelle auch die Datenmigration statt: Das ERP/ CRM -System wird mit Ihren vorhandenen Geschäftsdaten bestückt.
Neue Analyse- und Managementfunktionen nutzen diese für die Steuerung des Unternehmens. Im laufenden Betrieb wachsen diese Daten nach und nach weiter.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, dann können wir alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.

Optimierung von Produktion und Warenwirtschaft mit der modernen ERP Lösung von GSD Software®

Die GSD Komplettlösung ihre Abteilungen durchgängig: vom Einkauf über das Lager und die Entwicklung bis hin zu Produktion und Verkauf. auch die Anforderungen an die Dokumentenarchivierung sowie die Buchhaltung und das Berichtswesen werden durch Module von GSD Software® erfüllt.

Die Herausforderung:

Durchgängige Unterstützung von Produktion und Materialwirtschaft mit Chargenrückverfolgung. Integration von Finanzbuchhaltung und Berichtswesen. Revisionssichere Dokumentenarchivierung.

Die Entscheidung für GSD Software®:

Einsatz der GSD Komplettlösung, bestehend aus den Modulen ERPframe, DOCUframe, FIBUframe und DATAframe. Gründe für die Entscheidung: Flexibilität und Durchgängigkeit der GSD Lösung als Hauptargumente. Möglichkeit zur Chargenrückverfolgung und »Komplettlösung aus einer Hand« als weitere Gründe.

Fazit und Ausblick:

Verknüpfung einzelner Systeme zu einem Komplettsystem durch das sich die erhöhte Aufgabenkomplexität leichter bewältigen lässt. Gutes Zusammenspiel aller GSD Module. GSD Software® als Anbieter mit Kundennähe. Für die Zukunft sind bereits weitere Anwendungsmöglichkeiten der eingeführten Module geplant.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, dann können wir alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.

Ein ERP-System erfolgreich einzuführen, bedeutet monatelange Projektarbeit mit zahlreichen Möglichkeiten, falsch abzubiegen.

Typische Fehler sind unklare interne Beauftragung, eine mangelhafte Zieldefinition, zu wenig Offenheit, nicht optimierte Prozesse, vernachlässigte Zukunftsfähigkeit des neuen Systems.

Damit die ERP-Einführung zum Erfolg wird, sollten Unternehmen die typischen Stolpersteine im Projekt kennen und umgehen.

Damit das alles nicht passiert sind wir für Sie da.

Wir können alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.