Egal, wie sehr Unternehmen versuchen, Projekte bis ins Detail zu planen und zu steuern, um die angepeilten offiziellen Ziele zu erreichen: Es geht auch immer um verdeckte persönliche Vorlieben, Macht und Reputation. Ein Beispiel ist die gefärbte Darstellung des IST-Standes: Manchmal wird er verschlechtert, um Ziele zu erreichen, manchmal wird er geschönt dargestellt, um Fehler in der Vergangenheit zu verdecken. Merke: Nicht zutreffende Aussagen gefährden die Messbarkeit des Projekterfolgs.

Damit das alles nicht passiert sind wir für Sie da.

Wir können alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.