Recherche bei der Auswahl kostet Zeit. Aber diese investierte Zeit zahlt sich aus. Denn je tief gehender das Projektteam die Qualitäten potenzieller ERP-Lösungen analysiert, desto genauer lernt es den Software-Markt kennen und kann objektive Vergleiche ziehen. Ganz nebenbei stellt es die eigenen Anforderungen auf den Prüfstand: Welche Funktionen werden wirklich gebraucht? Wer ergebnisoffen in die Recherche geht und auch vergleichsweise weniger bekannte Lösungen in Betracht zieht, der kreist die optimale Lösung Schritt für Schritt ein. Und bedenken Sie, dass die Preishöhe und die Qualität einer Lösung nicht unmittelbar zusammenhängen. Wichtig ist das es für Ihr Unternehmen past.

Damit das alles nicht passiert sind wir für Sie da.

Wir können alles Weitere in Ruhe besprechen.

Guido Meißner von ERP Nord

ERP Lösungen für den Mittelstand.

Schlagworte: